Sie sind hier: Startseite

Ersteinsatzfahrzeug Fraktion St.Antönien

Am 24.02.2017 könnten wir unser EEF der Fraktion St.Antönien entgegen nehmen.
Am 20.10.2016 haben wir unser TLF2 durch das neue Strassenrettungsfahrzeug ersetzt.
Am 01.01.2016 tratt unser neuer Kdt Hanspeter Mathis sein Amt an.
Im Jahr 2015 hat sich auch die Gemeinde St.Antönien entschieden ein Fusion mit der Gemeinde
Luzein einzugehen, die Fraktion St.Antönien werde am 01.01.2016 in den Verband integriert.
Im Jahr 2015 hat sich die Gemeinde Saas entschieden ein Fusion mit der Gemeinde Klosters-Serneus
einzugenhen, das hatte zur Folge das Sie ab dem 01.01.2016 aus dem Verband ausschied.
Am 28.07.2012 durften wir unseren neuen AS Bus von der Firma Walser übernehmen.
Am 1.1.2012 wurde die Feuerwehr der Gemeinde Furna in den Verband aufgenommen.
Am 27. 12.2011 Instruktion und Ausbildung ADL
Am 4.4.2009 konnten wir unser neues Feuerwehrlokal in Dalvazza beziehen.
Die Gemeinde Jenaz wurde im Jahr 2006 in den Verband aufgenommen.
Im selben Jahr wurde das neue Feuerwehrlokal beim Transportunternehmen
Hans Hartmann in Küblis bezogen.
Die Stützpunkt Feuerwehr Mittelprättigau ist ein Zusammenschluss aus den Gemeinden
Conters, Fideris, Küblis, Luzein, Saas i.P. im Jahre 2002

Zugriffe heute: 37 - gesamt: 24229.

Letzte Änderung am Dienstag, 28. März 2017 um 21:39:51 Uhr.